Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Koi im Klimawandel – Teil 2 – Mistwetter

Zwei Koi Fische unter Wasser
Koi im Klimawandel – Teil 2 – Mistwetter

Beim letzten Mal stand das Thema Hitze, siehe Koi im Klimawandel – Teil 1 – Hitze, im Vordergrund, aber auch mit anderen Extremen werden wir in Zukunft immer mehr zu kämpfen haben.

Schon vor Jahren sagten Klimaprognosen Veränderungen in den Wettersystemen voraus, die bereits heute regelmäßig auftreten. So werden beispielsweise Wetterwechsel seltener, was zu länger andauernden Hitzeperioden führen kann, aber eben auch zum Gegenteil.

Selbst die Gewitterfronten wandern nicht mehr so schnell und laden dann ihren ganzen Regen sehr kleinräumig in der Landschaft ab. Der Eine versinkt, während der Andere vertrocknet. Im letzten Jahr gab es ein paar Beispiele für diese Szenarien.

Dass die Winter milder werden, ist auch nicht nur Einbildung. Natürlich hat die Wärme auch Vorteile, aber milde Winter sind bei uns in Mitteleuropa mit westlichen Windströmungen verbunden, die oft Sturmtiefs im Gepäck haben. Wenigstens friert man dann nicht so, wenn einem der Sturm das Dach über dem Kopf wegpustet.

Diesmal geht’s also um Sturm, Starkregen, Hagel und Co.

Koi im Klimawandel – Teil 2 – Mistwetter weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Innenhälterung für Koi – Vorteile und Nachteile

Innenhälterung für Koi | Vorteile und Nachteile
Nippon Direct – Innenhälterung für Koi | Vorteile und Nachteile

Mittlerweile zeigen sich die Auswirkungen der Klimaveränderungen deutlich in Form von extremen Sommertemperaturen, Stürmen, massiven Hagel- und Regenschauern.

Die Jahreszeiten sind nicht mehr so gleichförmig. Blitzartige Umschwünge von „Winter“ auf „Sommer“ sind mittlerweile relativ häufig, der Herbst ist oft dauerhaft sehr warm.

Dies hat ganz direkte Auswirkungen auf die Freilandhaltung von Koi.

Innenhälterung für Koi – Vorteile und Nachteile weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Koi: Notfälle im Winter!

Oranger Koi im Gartenteich
Nippon Direct – Koi: Notfälle im Winter!

Stellt man sich als Laie im Winter einen Koiteich vor, so sieht man diesen schneebedeckt vor sich in absoluter Ruhe.

Doch so sieht es in der Realität selten aus, da die Winter in Deutschland mit den stark schwankenden Temperaturen eine Herausforderung für den Besitzer, die Koi und die Technik darstellen, auf die es zu reagieren gilt.

Koi: Notfälle im Winter! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hautveränderungen beim Koi

Koi Karpfen im Gartenteich
Nippon Direct – Hautveränderungen beim Koi.

Hauterkrankungen beim Koi können unterschiedliche Ursachen haben. Häufig basiert die durch Hautveränderungen und Defekte veränderte Koi-Gesundheit auf Pilzen, Bakterien, Viren oder Parasiten.

Auch die Karpfenlaus, Ankerwürmer, der Fischegel und auch Sonnenbrand können die Gesundheit der Koi Karpfen gefährden. 

Hautveränderungen beim Koi  begegnen uns im Rahmen unserer täglichen Praxisarbeit mit Abstand am häufigsten. Daher wollen wir hier ein paar Beispiele vorstellen.

Hautveränderungen beim Koi weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

Notfälle am Koiteich

Koi Fische im Gartenteich
Nippon Direct – Notfälle am Koiteich.

Immer wieder kommt es zu Notfallsituationen, die für die Koi lebensbedrohlich werden können. Wichtig ist es hier, die Lage richtig einzuschätzen.

Erste Maßnahmen können meist schon ergriffen werden bevor ein Tierarzt vor Ort ist.

Einige Notfälle sind nicht vorhersehbar, andere wiederum können mit Erfahrung und vorausschauender Planung verhindert werden.

Notfälle am Koiteich weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Columnaris bei Koi: Nachweis, Symptome & Behandlung

Vielzahl an Koi Fischen im Gartenteich
Nippon Direct – Columnaris bei Koi: Nachweis, Symptome & Behandlung.

Manche Krankheiten wie Koi Herpesvirus (KHV) oder Karpfenpocken sind jedem Koihalter ein Begriff.

Die Columnaris-Erkrankung bei Koi dagegen ist unbekannter. Doch sollte man dieses Problem durchaus im Hinterkopf behalten.

Beim Verursacher der Columnaris-Erkrankung handelt es sich um ein gram-negatives, aerobes, stäbchenförmiges Schleimbakterium.

Columnaris bei Koi: Nachweis, Symptome & Behandlung weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Technisch bedingte Erkrankungen beim Koi

Butterfly Koi
Nippon Direct – Technisch bedingte Erkrankungen beim Koi.

Nicht immer sind es erregerbedingte Erkrankungen, die uns Sorgen bereiten. Häufig können Koi auch Erkrankungen haben, die auf die Teichtechnik und -einrichtung oder das Management zurückzuführen sind.

Diese Probleme treffen häufig Anfänger, die beim Bau ihres ersten Koiteiches noch nicht auf einen fundierten Erfahrungsschatz zurückgreifen können, aber auch langjährige Koihalter können betroffen sein.

Kein Koiteich ist wie der andere, so hat auch jeder sein Schwächen und Stärken.

Technisch bedingte Erkrankungen beim Koi weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kiemenschwellung bei Koi Fischen

Koi Karpfen im Gartenteich
Nippon Direct – Kiemenschwellung bei Koi Karpfen.

Kiemen sind die Atmungs- und Ausscheidungsorgane der Koi und damit lebenswichtig für die Fische.

Da die Kiemen der Koi mit dem Teichwasser direkt in Kontakt stehen, sind sie anfällig für Krankheitserreger (z.b. Bakterien und Parasiten) und reagieren schnell auf eine Verschmutzung des Wassers oder pH-Wertschwankungen.

Kiemenschwellung bei Koi Fischen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Resistenzen in der Koihaltung

Koi Karpfen im Koiteich
Nippon Direct – Resistenzen in der Koihaltung.

Im Bereich der Koihaltung wird oft von Resistenzen gesprochen. Tatsächlich sind Resistenzen ein Problem, welches uns in der Praxis im Bereich der bakteriellen Erkrankung häufig begegnet, auch bei der Therapie von Parasitenbefall bei Koi sind Resistenzen zu beobachten.

Wenn eine Behandlung nicht den gewünschten Erfolg bringt, muss nicht gleich eine Resistenz vorliegen. Es sollte immer überprüft werden, ob bei der Durchführung ein Fehler gemacht wurde?

Unter anderem eine zu kurze Behandlungsdauer, eine falsche Dosierung oder eine Verdünnung des Medikamentes durch Wasserwechsel können Gründe für einen ausbleibenden Behandlungserfolg sein.

Resistenzen in der Koihaltung weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Koi Medizin FMC – Was steckt dahinter?

Koi Karpfen
Nippon Direct – Koi Medizin FMC – Was steckt dahinter?

Schon lange wird in der Koi-Medizin FMC zur Behandlung von bakteriellen Infektionen, Ichthyophthiriose und Parasitenbefall beim Koi eingesetzt.

In der EU ist der Einsatz für den Speisefischbereich nicht erlaubt.

Koi Medizin FMC – Was steckt dahinter? weiterlesen