Posted on Schreib einen Kommentar

Ticker – Japan Reise Nov. 2018 – Koi Einkaufsreise bei Koi Züchter Tagikawa

➔ Nach einem kurzen Zwischenstop ging es zur Tagikawa Koi Farm. ✔
➔ Tagikawa ist bekannt für sehr schöne Gosanke, vor allem seine Kohaku Blutlinie. ✔
➔ Er züchtet zur Zeit mit einer besonderen Verpaarung aus einem Konishi / Karashi 94cm Mann und einer Izumia 104cm Yamabuki Dame. ✔
➔ Bei dieser Verpaarung entstehen wieder alle möglichen Ogon. ✔
➔ Zum Beispiel Kin Kabuto, Chagoi, Karashi und vor allem sensationelle Mukashi und sehr farbintensive Yamabuki Ogon. ✔

Ticker – Japan Reise Nov. 2018 – Koi Einkaufsreise bei Koi Züchter Tagikawa weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Ticker – Japan Reise Nov. 2018 – Koi Einkaufsreise bei Koi Farm Momotaro

➔ Unsere erste Station der Koi Einkaufsreise nach Japan galt der Koi Farm Momotaro von Maeda San, der seine Koi Farm nach einer alten Volksweise von Momotaro benannt hat. ✔
➔ Berühmt durch seine Zucht von Gosanke brachte er schon einige Grand Champion hervor. ✔
➔ Sehr zuvorkommend und nett durften wir alles frei begutachten. ✔
➔ Es blieb auch nicht aus, dass wir einige Koi für unsere Heimreise verhaften mussten. ✔
➔ Die gigantischen Dimensionen seiner Koi Zucht-Anlage sind sehr gut überschaubar. ✔

Ticker – Japan Reise Nov. 2018 – Koi Einkaufsreise bei Koi Farm Momotaro weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Ticker – Japan Reise Nov. 2018 – Frühstück, Essen & Weiterreise

➔ Traditionelles Frühstück mit Mizu Suppe, Reis, Makrele, sauer eingelegten Gemüse, Tee, gestockten Ei ✔
➔ Leckere Japanische Küche ✔
➔ Unser Auto für die Weiterreise, ganz Japan typisch Transformers-Style 😉 ✔
➔ Weiterreise nach Okayama ✔

Ticker – Japan Reise Nov. 2018 – Frühstück, Essen & Weiterreise weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Ticker – Japan Reise Nov. 2018 – Flug & Ankunft

➔ Anreise mit Lufthansa von Frankfurt nach Osaka ✔
➔ Weiter mit dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen mit Zwischenstopp Himeji ✔
➔ Besuch der Burgstadt Himeji welche 1993 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde ✔
➔ Von Okayama aus werden wir am Freitag die Momotaro Koifarm besuchen und dort die ersten Koi kaufen ✔
➔ Danach weiter zu Omosako Koi Farm, welche für seine Kujaku und vor allem Shiro Utsuri bekannt ist! ✔

Ticker – Japan Reise Nov. 2018 – Flug & Ankunft weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Koihaltung nach “Takeuchi-Art”

Werfen Sie alle Regeln über Bord – Koihaltung nach “Takeuchi-Art”

Koihaltung nach “Takeuchi-Art”

Ich glaube es gibt niemanden, der für sich in Anspruch nehmen kann, alles über Koi zu wissen. Dies ist das Grossartige bei unserem Geschäft und Hobby – man kann jeden Tagetwas Neues dazulernen. Ob Koiverständnis, Koizucht, neue Filtersysteme, Gesundheit oder einer der vielen anderen Punkte in der Koihaltung – es ist ein niemals endender Lernprozess.

Eines bleibt jedoch festzustellen: wenn Sie eine gewisse Zeit lang Koi halten, viel darüber lesen, Experten besuchen und mit den Tieren zusammen sind, werden sich Ihre Kenntnisse weiter entwickeln. Und durch eigene Fehler oder Lernen von anderen werden Sie Ihre Fertigkeiten bei der Koihaltung verbessern. Sie werden erkennen, dass die lange Liste „was Sie auf keinen Fall tun sollten“ unbedingt erforderlich ist, um grossartige Koi zu halten.

Koihaltung nach “Takeuchi-Art” weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Koi Ernte auf der Miyaishi Koi Farm

Koi Ernte auf der Miyaishi Koi Farm.

Ich denke, dass ich meine Gefühle in Bezug auf die diesjährige  Koi Ernte – ein Jahr nach dem furchtbaren Erdbeben, das die Gegend von Niigata getroffen hat – nicht genau definieren kann. Menschenleben waren vernichtet worden, Häuser und Geschäfte wurden zerstört und es scheint, als sei diese Gegend menschenleerer geworden.

Aber das Leben geht weiter und während der Frühlings- und Sommermonate hat sich das Gebiet in eine riesige Baustelle verwandelt. Nach dem Schock, die Arbeit von Generationen vernichtet und den Lebensunterhalt in Gefahr zu sehen, packten sich viele Koi Züchter selbst beim Schopf und machten sich auf den langen Weg der Schadensbegrenzung.

Einige hatten mehr Glück als andere, und ich denke, dass die Miyaishi Koi Farm noch zu den Glücklicheren zählt. Im Frühjahr waren bei Miyaishi die Mudponds repariert, ein neuer Teich gebaut und weitere Teiche für das kommende Jahr angemietet worden.

Koi Ernte auf der Miyaishi Koi Farm weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Koizucht und Selektion der Miyaishi Koi Farm

Koi Zucht Anlagen

Erfreulicherweise kann ich berichten, dass der letzte Schnee hier in Ojiya am 6. April gefallen ist. Wir haben auf die Schneeschmelze gewartet, da wir mit den Reparaturarbeiten und dem Vorbereiten der Mudponds für den kommenden Sommer beginnen wollten. Abgesehen vom Empfang der Besucher, die Koi kaufen möchten, und vom Verschiffen dieser Koi in den Monaten Januar bis Mai freuen wir uns sehr, nach fast vier Monaten Inaktivität die Arbeit auf der Koi Farm wieder aufnehmen zu können.

Endlich war Ende April der Schnee so weit geschmolzen, dass wir alle Koi Teiche von Miyaishi erreichen konnten. Von insgesamt 47 Teichen waren ca. 25 beschädigt und verlangten erhebliche Reparaturarbeiten; sechs dieser Teiche waren total zerstört. Die Reparaturarbeiten an einigen Teichen haben bereits begonnen. Andere Arbeiten müssen warten, bis die Strassen dorthin wieder befahrbar sind.

Koizucht und Selektion der Miyaishi Koi Farm weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Koizucht auf der Marusho Koi Farm

Mr. und Mrs. Igarashi und Mr. Nagashima

Jeder Koi Züchter hat andere Ideen oder nutzt geringfügig abweichende Techniken bei der Zucht seiner Koi, aber das Endziel ist bei allen gleich: Produktion und Verkauf der wirklich besten Koi, die gezüchtet werden können. In den beiden nächsten Ausgaben möchte ich aufzeigen, wie zwei verschiedene Koizüchter mit diesem sehr wichtigen Entwicklungsstadium umgehen.

Der erste Züchter ist Mr. Shosaku Igarashi, Besitzer der Marusho Koi Farm in Mushigame bei Yamakoshi in Niigata. Er hat fast 35 Jahre Erfahrung in der Koizucht. Vielleicht ist sein Name als grosser Züchter im Vergleich zu einigen anderen aus Niigata in Europa nicht besonders bekannt, er ist aber ein sehr geachteter Züchter in Japan.

Koizucht auf der Marusho Koi Farm weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Eine Koi-Dynastie – Miyashi Koi Farm

Martin Symonds, Hitoshi Miya, Kentaro Miya,Tokozo Miya und Enkel Teruya Miya

Sie können sich bestimmt nicht vorstellen, dass ich nackt im „Onsen“ (einem von natürlichen heissen Quellen gespeisten Bad) sitze und mit dem Artikel über einen der in ganz Japan  bekanntesten und respektiertesten Koizüchter beginne.

Aber ich war im Izumiya-Hotel, das nur 20 Minuten entfernt von Ojiya in den Bergen von Yomogihira liegt. Es ist eines der schönsten Hotels in Niigata. Der Grund meiner Anwesenheit war eine zwei Tage dauernde gewerbliche Show der F.A. Miyaishi Wholesale Company. An diesem Abend waren einige enge Freunde von Mr. Tokuzo Miya zu einem traditionellen japanischen Dinner mir vorherigem heissen Bad eingeladen.

Eine Koi-Dynastie – Miyashi Koi Farm weiterlesen

Posted on Schreib einen Kommentar

Ansichtskarte aus Niigata – die Koi Region in Japan

Im Jahre 1979 reiste ich zum ersten Mal nach Japan, um Nishikigoi zu finden und jemanden zu suchen, der sie nach England verschiffen konnte. Wenn man mir damals vor mehr als 20 Jahren gesagt hätte, dass ich später mal in Japan leben und Koi in der ganzen Welt anbieten würde, hätte ich ihn für wahnsinnig erklärt. Noch heute betrachtet man Japan als ein Land, dass eine ganz andere Kultur als unsere in Europa besitzt. In diese Kultur einzudringen, dort zu leben und ein Geschäft aufzubauen, ist für jeden, der es gewagt hat, ein interessantes Wagnis. Gewöhnlich höre ich von Kunden auf meinen Einkaufsreisen „dies scheint eine total andere Welt zu sein“.

Aber wo genau liegt Niigata und was macht es für uns „Koi-Leute“ zu etwas Besonderem?

Ansichtskarte aus Niigata – die Koi Region in Japan weiterlesen