Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Knochendefekte beim Koi

Koi Karpfen im Wasser
Nippon Direct – Knochendefekte beim Koi.

Immer wieder sehen wir junge Koi im Alter bis zu drei Jahren mit Knochenverformungen oder auch Knochenbrüchen, bei welchen es keinen Hinweis auf ein Trauma gibt.

Diese Verformungen und Frakturen betreffen fast immer die Wirbelsäule. Diese können so ausgeprägt sein, dass die Koi Fische mechanische oder durch Nervenschädigung bedingte Einschränkungen in der Bewegung haben.

Knochendefekte beim Koi weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mein Koi frisst nicht – Dem Koi ins Maul geschaut!

Gelber Koi mit offenem Maul
Nippon Direct – Dem Koi ins Maul geschaut.

Anfang dieses Jahres wurde im Rahmen eines Teichbesuches ein Sushui mit einer Umfangsvermehrung im Maul vorgestellt .

Aufgefallen war den Besitzern, dass der Koi sich beim Fressen schwer tat und häufig die Futteraufnahme verweigerte oder das Futter wieder ausspuckte.

Der Sushui Koi zeigte sich in gutem Zustand, war aktiv und wirkte nicht abgemagert. Andere Fische des Bestandes waren nicht betroffen.

Mein Koi frisst nicht – Dem Koi ins Maul geschaut! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

CEV Koi Sleepy Disease – Koi Schlafkrankheit Teil 2

Gelber Koi
Nippon Direct – CEV Koi Sleepy Disease – Koi Schlafkrankeit Teil 2.

Leider ist CEV – Carp Edema Virus in Deutschland offenbar weiter verbreitet als zuerst angenommen.

In unserer Praxistätigkeit werden wir momentan sehr häufig mit der Schlafkrankheit bei Koi (KSDV – Koi Sleepy Disease Virus) konfrontiert.

CEV Koi Sleepy Disease – Koi Schlafkrankheit Teil 2 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fütterung von Koi Karpfen

Koi Fische im Teich
Nippon Direct – Fütterung von Koi Karpfen.

Viele Koihalter verwenden sehr viel Zeit und Sorgfalt darauf, für Ihre Pfleglinge das richtige Koi-Futter auszuwählen.

Damit ist es aber bei weitem noch nicht getan, denn ein Futter kann nur dann seine Qualität bewahren, wenn damit richtig umgegangen wird.

Fütterung von Koi Karpfen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Frühlingsvirämie bei Koi

Koi Fische im Teich
Nippon Direct – Frühlingsvirämie beim Koi.

Die Frühlingsvirämie beim Koi ist in vielen Teilen Europas sowie in China, USA und Brasilien weit verbreitet. Sie ist eine durch Viren bedingte Erkrankung.

Der Erreger, das sogenannte Spring Viremia of Carp Virus, konnte erstmals 1971 nachgewiesen weerden und gehört zur Familie der Rhabdoviridae.

In alter Literatur findet man die Krankheit auch unter dem Begriff akute oder infektiöse Bauchwassersucht.

Frühlingsvirämie bei Koi weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schlafkrankheit bei Koi: CEV – Carp Edema Virus | KSDV – Koi Sleepy Disease Virus

Koi Karpfen
Nippon Direct – Schlafkrankheit bei Koi.

Die Schlafkrankeit bei Koi ist schon seit den 1970iger Jahren in Japan beschrieben, wird nun zunehmend auch in Europa festgestellt.

Sowohl in der Koi- als auch in der Speisekarpfenhaltung werden Ausbrüche gemeldet.

Die Krankheit wurde beispielsweise in Österreich, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland sowie England nachgewiesen.

Schlafkrankheit bei Koi: CEV – Carp Edema Virus | KSDV – Koi Sleepy Disease Virus weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bakterielle Infektionen bei Koi

Koi Bakterielle Infektionen
Nippon Direct – Bakterielle Infektionen beim Koi.

Bakterien gehören zu den einzelligen Lebewesen. Sie sind kugel- oder stäbchenförmig.

Bei einer Grösse von 0,1 – 700 μm sind sie nur unter dem Mikroskop zu erkennen.

Dabei wird mindesten die 400 fache Vergrößerung verwendet.

Bakterielle Infektionen bei Koi weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Quarantäneanlage: Krankheitsvorbeugung und Krankheitsbekämpfung für Koi Karpfen

Koi Karpfen
Nippon Direct – Die Quarantäneanlage: Krankheitsvorbeugung und Krankheitsbekämpfung für Koi Karpfen.

Bei der Haltung von Koi ergeben sich immer wieder Situationen für die ein Extrabecken sinnvoll oder notwendig werden kann.

Dies ist zum Beispiel der klassische Fall der Quarantäne, also das Überwachen von neu gekauften Koi Fischen bevor man sie in den Bestand eingliedert oder das separieren von Fischen die den gesamten Bestand anstecken könnten.

Aber auch wenn im bestehenden Bestand ein Einzeltier erkrankt, ist es hilfreich wenn man es bei Bedarf zur Behandlung in ein separates Becken setzen kann. Auf diesen Fall werden wir im Folgenden eingehen.

Die Quarantäneanlage: Krankheitsvorbeugung und Krankheitsbekämpfung für Koi Karpfen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Narkose bei Koi Fischen

Koi Fisch
Nippon Direct – Narkose bei Koi Fischen

Bevor wir mit dem eigentlichen Thema beginnen, muss “Narkose” noch definiert werden.

Eine Vollnarkose (Allgemeinanästhesie) beinhaltet Bewusstlosigkeit (Hypnose), Skelettmuskelentspannung (Relaxation) und Schmerzausschaltung (Analgesie). Diese drei Teile werden durch die gängigen Fischnarkosemittel meist nicht alle gleichermassen erreicht, besonders die Schmerzausschaltung fehlt häufig.

Nur weil der Koi sich nicht bewegen kann, bedeutet das nicht automatisch, dass die Schmerzempfindung ausgeschaltet ist.

Narkose bei Koi Fischen weiterlesen